Burberg+Partner - Ihr Schulungspartner
Burberg+Partner - Ihr Schulungspartner

Selbst- und Zeitmanagement

Zunehmend beklagen Menschen, dass ihnen immer weniger Zeit für immer mehr Aktivitäten bleibt. Häufig kann man durch die Summe zahlreicher kleiner Optimierungen sehr viel mehr Zeit gewinnen als man es vielleicht denkt. In diesem Seminar erkennen Sie zum einen, welche Diebe Ihnen die Zeit rauben, und zum anderen, welche wirkungsvollen Maßnahmen Sie ergreifen können, um sich selbst besser zu organisieren.

Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich nicht nur an MitarbeiterInnen und Führungskräfte aus Unternehmen, die Auswege aus den stetig wachsenden Belastungen suchen, sondern auch an Menschen, die auf Grund ihrer beruflichen und privaten Belastung Lösungen für die sinnvolle Nutzung ihrer Zeit suchen.
In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit neben der Reflexion Ihrer eigenen Situation sich auch mit anderen auszutauschen und so Lösungen für die Reorganisation Ihrer vielfältigen Aufgaben zu finden.

Vorkenntnisse

Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Seminarinhalte

Analyse:
Persönlicher Arbeitsstil und individuelle Arbeitsorganisation: Konvergente und divergente Arbeitstypen
- Welcher Zeitmanagement-Typ bin ich?
- Was sind meine größten Zeitdiebe? Welche Schlüsse ziehe ich daraus?
- Persönliche Leistungskurve

Tools:
- Setzen von Prioritäten nach der Eisenhower-Methode; ABC-Analyse
- Pareto-Prinzip
- ALPEN-Methode (Aufschreiben, Länge schätzen, Pufferzeit einplanen, Entscheidungen treffen, Nachkontrolle)
- Wertebasiertes Zeitmanagement der 4. Generation
- Stille Stunde
- Salami-Taktik
- Bündelung

Persönliche Entwicklung:
Umgang mit Ihren individuellen Werten: Was ist mir wichtig?
- Wie man Ziele definiert und auch wirklich erreicht.
- Erarbeitung eines individuellen Entwicklungsplans
- Mission Statement: Was will ich in Zukunft erreichen? Wie will ich arbeiten?
- Optional: Umgehen mit Stress + Stressprophylaxe

Seminarmethoden

Das Seminar wird methodisch abwechslungsreich durch Gruppen-, Einzel- und Plenumsarbeit und Diskussion gestaltet. Übungen, Selbstreflexion und theoretischer Input wechseln sich ab und erlauben, einen leichten Transfer in den betrieblichen und privaten Alltag.

Seminardauer

2 Tage, jeweils 09.00 bis 17.00 Uhr

Seminarleitung

Die Seminarleitung hat Jürgen Burberg

Referenzen

DyStar, Midas Pharma, Bauhaus Universität Weimar

Unterlagen

Jeder Teilnehmer erhält umfangreiche Seminarunterlagen sowie das Fotoprotokoll sämtlicher Skizzen und Flipcharts.

Ihre Investition

Offenes Seminar: 900 € zuzügl. MWSt pro Teilnehmer
Übernachtungskosten tragen Sie bitte selbst - bei der Beschaffung eines Hotelzimmers sind wir Ihnen selbstverständlich gern behilflich.
Inhouse: 1.600,00 € pro Seminartag + MWSt.
bis maximal 12 Teilnehmer bei Seminardurchführung in Ihrem Hause inkl. Unterlagen

Seminaranmeldung

Ihre Anmeldung erfolgt auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie hier einsehen können.

Hier können Sie sich zum Seminar anmelden.
Kommentare zum Seminar

"Sehr kompetenter Referent, lockere Arbeitsatmosphäre, aber dennoch straff geführtes Seminar."

"Sehr viele gute und einfach umzusetzende Tipps. Speziell die Stille Stunde werde ich bei uns in der Abteilung als Angebot für jeden vorschlagen."

"Ein excellentes und abwechslungsreiches Seminar, welches ohne Einschränkungen weiter zu empfehlen ist. Eine im positiven Sinne stellenweise unkonventionelle Art der Themenvermittlung."

"Das Seminar hat sehr viele praktische Hinweise geboten."


Copyright © 2018 Burberg+Partner